Handbike-Trail 06.06.2020

Zwischen dem rechten Zürichseeufer über der Goldküste und dem Glattal mit dem Greifensee liegt die Hügelkette Zürichberg, Adlisberg, Öschbrig, Wassberg und Pfannenstiel.
Auf dem Zürichberg über der Stadt Zürich ist der Zoo Zürich angelegt.

Wir starten unseren Handbike-Trail 2020 am Greifensee in Maur, kurbeln über Dübendorf hoch zum Zoo, fahren an der nagelneuen Lewa Savannen Anlage vorbei und umrunden die auffällige Masoala Halle. Weiter gehts zum mondänen Grand Hotel Dolder von wo wir den Blick über Teile der Stadt Zürich geniessen.

Der nächste Fixpunkt wird der Loorenkopf Aussichtsturm sein, der uns Rollstuhlfahrern zwar nicht zugänglich ist, aber trotzdem den ersten Höhepunkt im Sinne von Höhenmetern darstellt.

In einem ständigen auf und ab fahren wir die nächsten paar Kilometer bis zum Pfannenstiel Aussichtsturm von dort kann man auch ohne den Turm zu besteigen sehr gut in Richtung Zürcher Oberland sehen. Der Pfannenstiel markiert den südlichsten Punkt des Handbike-Trails, denn wir wenden uns nach links und geniessen eine rasante und sehr abwechslungsreiche Abfahrt bis hinunter zum Greifensee nach Maur zum Ausgangspunkt.

Wer mag kann den Tag auf der Terasse des Restaurants Schifflände nachgeniessen.

Leih-Handbikes

Für Teilnehmende die nicht über ein geeignetes Handbike verfügen, stellen uns namhafte Handbike-Hersteller elektrisch unterstützte Crosscountry-Handbikes zur Verfügung. Erstmals auch das einzigartige, vollgefederte “Kobold” Handbike.

Bilder von der Reko-Tour.

Dezember 2019 Fahrt mit dem Wildone Prototyp Handbike.

Gesamtstrecke: 44.37 km