Die zweite Tour ab Kössen 2019 sollte uns auf die Frankenalm bringen. Wir kannten diese Alm schon vom Vorjahr und wollten diesmal die Abfahrt über deutsches Gebiet nach Reit im Winkel ausdehnen.

Die Frankenalm – Reit im Winkel Tour

Vom Campingplatz Kaiserwinkl fuhren wir ins Dorf Kössen, bogen dort rechts in den Mühlebergweg, der noch im Dorf sofort ansteigt.
Wir blieben auf dieser asphaltierten Strasse über das Gehöft Ruppen bis bei Kilometer 6.2 eine Strasse rechts abzweigt. Die Barriere lässt sich mir einem Handbike unterfahren und mit dem Fussgänger MTB umfahren.
Kurz darauf wechselt der Strassenbelag auf Kies. Kurz bevor der Weg im Wald verschwindet kann nochmals die Aussicht genossen werden.

Nach weiteren zwei Kilometern und 200 Höhenmetern ist die Frankenalm erreicht. Wir genossen eine Suppe und feinen Kuchen.

Weiter nach dem Essen begaben wir uns 200 Meter zurück und bogen dann in den Waldweg links ab. Bei Kilometer 9.5 blieben wir nicht links herum auf dem Wirtschaftsweg sondern wählten rechts den Wanderweg.
Die ersten paar Metern über die Wiese sind recht steil. Unmittelbar nach dem Gatter, welches von Begleitpersonen geöffnet werden muss, kommt ein 5 Meter langes Schlammloch was kaum umfahren werden kann. Zu meinem Glück befanden sich dort auch noch Wandererinnen die mir mit Moni aus dem Schlammassel halfen. Das erwähnte Gatter markiert gleichzeitig den Grenzübertritt von Österreich nach Deutschland.
Nach weiteren 200 Metern gelangten wir wieder auf einen Wirtschaftsweg und rauschten ein paar Höhenmeter hinunter.

Bei Kilometer 11.5 könnte man steil hinunter bis zum Ort Birnbach rauschen. Wir begaben uns aber auf den Wanderweg links, der dann bald heftig anstieg.
Von Moni mussten noch ein paar kleine Stämme umgeschichtet werden, damit wir mein Handbike darüber heben konnten. Dieser Streckenteil kann kaum ohne Hilfe in Angriff genommen werden.
Als wir dann nach 12.2 Kilometern wieder auf einen Wald- und Wirtschaftsweg gelangten, war das der Start einer langen schönen Abfahrt.

Bei Kilometer 15.8 fanden wir uns auf der Bundesstrasse 305, welche um den Walmberg hinunter nach Reit im Winkel führt.

Für den Weg von Reit im Winkel nach Kössen orientierten wir uns an den Schildern für Radwege, so mussten nochmals fast 100 Höhenmetern erklommen werden.

Fazit

Eine schöne und abwechslungsreiche Tour.

Wer diese Runde alleine fahren will, sollte sie abkürzen und von Kilometer 11.5 direkt nach Birnbach hinunter fahren.

Das Schlammloch an der Deutsch-Österreichischen Grenze kann mit guter Planung evtl. seitliche befahren werden.

Eignung dieser Tour

Vorspann-Handbike
Crosscountry-Handbike
E-Crosscountry-Handbike
Standard-Handbike
E-Standard-Handbike
Strassen-Handbike

Gesamtstrecke: 28.22 km
Gesamtanstieg: 846 m

Frankenalm – Reit im Winkel
Kössen – Frankenalm – Reit im Winkel als .gpx